Levio kommt aus dem Kinder WC, Sibylle ist auf dem Weg ins Erwachsenen WC.

Levio: "Was tuascht?

Sibylle: "I gang ufs Klo. Du warsch jo o gad. Üsar Klo isch do din, des isch a kle größer, als euers." 

Sibylle schließt die Türe. Levio ruft: "Tschüss und vergiss net, d Händ wäscha!"

 

Carla: "Woascht du, was an Hoorclown isch?"

Sibylle: "Na, was isch des?"

Carla: "An Hoorclown isch oan, wo d Lüt varschreckt."

Sibylle: "Moanscht an Horrorclown?"

Carla: "Jo!"

 

Aurélie: "Min Papa si Auto isch kaputt. Er muass as wieder amol operiera."

  

Beim Waldspielplatz, in der Nähe des Waldsofas, spielen ein paar Kinder mit Sägen und Hammer Waldarbeiter. Felix geht zu ihnen, um "Holz zu bestellen".

Er kommt genervt zurück und meint: "A woascht, 3 Wocha Lieferzit!"

  

Wir laufen durch harschigen, brüchigen Schnee. Carla: "Hüt homar aber an knuschpriga Schnee!"

 

Lisa: "Was schaffascht du?"

Helene: "I schaff im Kindergarten."

Lisa: "Na, wo schaffascht du wirklich?"

 

Phillip: "Dar Lauf sich erscht noch dar Silvesterferien."

Übersetzung: "Der Faschingsumzug ist erst nach den Semesterferien."